Kategorien

Saisonstart des COVC 6. Mai 2017

Schönster Sonnenschein und rund 55 tolle Oldtimer: Herz – was willst Du mehr.
Das war der Auftakt zur Oldtimer-Saison 2017, diesmal organisiert durch die Familien Frey, Frey und Frey. Weitere Frey’s befanden sich dann schließlich auch noch unter den Teilnehmern. Nach einem ausgiebigen Frühstück bei der „Wöglerin“ wurde pünktlich (dank der Disziplin der Teilnehmer) um 10.00 Uhr gestartet. In zügiger Fahrt ging es von Sulz im Wienerwald über den „Hals“, Rohr im Gebirge, für viele Teilnehmer über die Haselrast, nach St. Ägyd. Die geplante Mittagspause erfolgte bei der „Herzerl-Mitzi im Weißenbach-Tal.
Gestärkt durch ausgezeichnetes Essen und versehen mit einem kleinen COVC-Lebkuchenherz , ging es kurz nach 14.00 Uhr weiter Richtung Lilienfeld. In Freiland war dann noch der Besuch des Feld- und Industriebahnmuseums http://www.feldbahn.at/ geplant. Das Museum bietet einen repräsentativen Überblick über die Entwicklung des Feld- und Industriebahnwesens vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart.
Nach diesem Abstecher ging es weiter über eine Panoramastraße über Schrambach, Tradigist, Pielachtal nach Traisen. Über den Stollberg und Klausenleopoldsdorf bis wir schließlich wieder bei unserem Ausgangpunkt in Sulz im Wienerwald anlangten. Ein unfallfreier Saisonstart in gemütlicher Runde. Bis auf ein, zwei Problemen bei zwei Jag‘s – Manfred und Michi, unser Serviceteam half -und so gab es auch sonst keinerlei Probleme, was wieder für den guten, gepflegten Zustand der mitgereisten Oldtimer sprach.
Lieber Richard und Barbara, lieber Robert und Petra, lieber Christian und Michaela – herzlichen Dank für diesen schönen Tag, die super Organisation und die hervorragende Streckenführung. Ein wirklich würdiger Start in die Oldtimersaison 2017!

PS: herzlichen Dank an Petra und Robert für die vielen schönen Fotos!

Nächster Clubabend
Veranstaltungen
    Keine Termine in diesem Zeitraum

weitere Termine