Kategorien

Zöbern feierte 750 Jahre seines Bestehens

Da wir schon im Vorjahr mit dem Zöberner Oldtimer Verein Kontakt hatten, lud der Obmann, Herr Ing. Hans Jahrmann, unseren Club zu den 750-Jahr-Feiern von Zöbern in das liebliche Wechsel-Gebiet.
10 Oldtimer folgten diesem Aufruf und fuhren am 12. Juni gemeinsam, trotz schlechter Wetterprognosen, zu dieser Feier. Treffpunkt war die Oldtimer-Rast im Süden Wiens an der A2, von wo es in zügiger Fahrt Richtung Wechsel ging. Dort angekommen lud uns Ing. Hans Jahrmann in sein privates Kellerstüberl zu einem bekömmlichen Umtrunk.

Leider hatte einer von uns Probleme mit seinem Oldi, aber was macht das schon, wenn die Edelhelfer des Clubs, angefeuert durch fachliche Zurufe, sich ans Werk machen.
Da nach längerer Analyse der Fehler in der Elektrik vermutet wurde und der Spezialist des Clubs in Wien verblieben war, wurde dieser kurz angerufen und nach Zöbern gebeten.

In der Zwischenzeit reihten wir uns an den Festzug, um an zahlreich erschienenen Schaulustigen vorbei zum Festsaal des Musikvereins Zöbern zu rollen.
Dort lockten einige Schmankerl und gute Getränke. Wegen des einsetzenden Regens versuchten wir dann in der Festhalle Platz zu finden und bei bodenständiger Musik gemütlich zu plaudern.

In der Zwischenzeit wurde der Fehler des RR in der Zündspule festgestellt, eine solche durch die freundliche Hilfe eines Zöberners gefunden, eingebaut und der Motor regte sich wieder.
Rasch verging die Zeit und zu schnell kam es zum Aufbruch, um wieder gemeinsam die Heimfahrt anzutreten.