Kategorien

Generalversammlung 2012

Großer Andrang bei der diesjährigen Generalversammlung des COVC am 8. Nov. 2012.
Das erste Mal, dass wir bereits zur Begrüßung und Eröffnung der Generalversammlung beschlussfähig waren. D.h. mehr als die Hälfte der stimmberechtigten Mitglieder waren anwesend.
Durch Hannes Strutzenberger wurden zwei Anträge zur Abstimmung eingebracht. Der erste befasste sich mit dem Thema geheime Wahl des Vorstandes. Zweitens die Anregung eine COVC Trophy ins Leben zu rufen. Nach Vorstellung und genauer Erklärung, kam es zu lebhaften und auch emotionellen Diskussionen. So war es zum ersten Mal auch notwendig, dass wir zwischen den beiden Diskussionspunkte eine kurze Pause einlegten. Um es kurz zu machen: Es wurde letztendlich die geheime Abstimmung abgelehnt. Die COVC Trophy wird es allerdings ab 2013 geben. Genauere Infos werden folgen.
Danke Hannes nochmals für Deine eingebrachten Anträge.
Die zahlreichen Wortmeldungen beweisen, dass sich viele Clubmitglieder Gedanken bzgl. unseres Clublebens machen und wir ein „lebendiger“ Club sind.
Ebenfalls große Diskussionen gab es zum Thema Clubbeitrag. Nach Abwägung aller Für und Wider wurde durch einen Grossteil der Mitglieder für eine Erhöhung des Beitrages auf € 70,00 pro Jahr, gestimmt.
Ein Kernpunkt aller Diskussionen war, dass wir uns um jüngere Mitglieder in Zukunft engagieren müssen und wollen. Das dieser Weg ein steiniger ist, ist allen klar.
Keine Überraschungen brachte die Vorstandswahl. Einzig und allein Elisabeth hat den Vorstand aus gesundheitlichen Gründen verlassen. An ihrer Stelle wird in Hinkunft Brigitte diese Position in einer Doppelfunktion ausüben.

Der Vorstand setzt sich für die nächsten zwei Jahre wie folgt zusammen:
Obmann:  Wolfgang Nowotny
Obmann Stellvertreter: Otto Goschenhofer
Schriftführer:  Herbert Fischer
Schriftführer Stellvertreter:  Brigitte Adrian
Kassier: Michael Braun
Kassier Stellvertreter: Brigitte Adrian
ÖMVV Register und Technik:  Manfred Ebner/Johann Juster/Peter Püschner
Internet / EDV: Dipl.-Ing. Christian Kanhäuser
Rechnungsprüfer: Annemarie Püschner / Walter Ceh

Der Vorstand dankt für das entgegengebrachte Vertrauen und wird sich wie in den vergangenen Jahren für das Wohl des Clubs wieder einsetzen.