Kategorien

COVC Saisonstart

Trotz schlechter Wetterprognose trafen sich rund 40 Fahrzeuge samt Besatzung zum diesjährigen Saisonstart. Organisiert durchJosi und Peter. Treffpunkt war in der Panoramaschenke, wo wir kurz nach 9.00 Uhr unsere Reise in die Vergangenheit antraten. Über Schwechat ging es zu unserem ersten Ziel in die Römerstadt „Carnuntum“. In zwei Gruppen (aufgrund der hohen Teilnehmerzahl) aufgeteilt bekamen wir ein Führung und eine Eindruck der damaligen Lebensumstände. Danach ging es auch schon zum Mittagessen in den Gasthof zum Heidentor. Nach einer ausgiebigen Mittagspause und sehr gutem Essen ging die Fahrt weiter Deutsch Altenburg, Breitstetten und Gänserndorf nach Strasshof in das Eisenbahnmuseum. Dort wurde uns wiederum durch eine Führung ein Einblick in die Welt der Eisenbahn ermöglicht. Aber: danach, wie sollte es anders sein, war der Abschluss beim Heurigen Moser in Klein Engersdorf. Wo viele die angebotenen hausgemachten Grammelknödel offensichtlich genossen.

Liebe Josi, lieber Peter herzlichen Dank für diesen schönen Tag in entspannter Atmosphäre und für Eure tolle Organisation.