Kategorien

Uschi Strutzenberger

Oldtimer-Messe Tulln 19.-20. Mai 2012

Das war sie, die Oldtimermesse Tulln 2012.

So mancher Besucher schmunzelte über unser diesjähriges Motto: „Die Oldtimer unserer Frauen“. Alle hatten dadurch die Gelegenheit eine kleine Auswahl dieser wunderschönen Fahrzeuge zu besichtigen. Ob Uschi’s 1er Golf Cabrio oder Helga’s Puch 500, nicht zu vergessen Brigitte’s Pagode – alle drei waren ein Blickfang und wurden bewundert.

Die drei Autos zeigten, dass sie ihren männlichen Pendants um nichts nachstehen. Unter anderem besuchte uns heuer der bekannte Motorsportjournalist Helmut Zwickl, was uns natürlich sehr gefreut hat. Weiterlesen

Schlussfahrt 2010

„Auf den Spuren des echten Klosterkrapfen“ – welch schönes Motto. Dies ermöglichte uns Rainer Mika mit seinem Team, der die diesjährige Schlussfahrt organisierte. Schon allein wegen dieses Krapfens war unsere Ausfahrt die Reise wert. Das dachten vermutlich auch die weiteren 33 Teilnehmer an der diesjährigen Schlussfahrt. Alle Mitfahrenden waren pünktlich am Treffpunkt Leoville in Leobersdorf. Und so konnten wir planmäßig um 9.00 Uhr zu dieser Rundreise durch die wunderschöne Herbstlandschaft starten. Weiterlesen

Schlussfahrt 2008

40 – 45 Fahrzeuge folgten heuer dem Ruf: Der COVC lädt zur Schlussfahrt 2008.

Selbst das perfekte Herbstwetter wurde von den beiden Organisatoren Hannes Strutzenberger und seiner Uschi organisiert. So fuhren wir durch die wunderschöne herbstliche Landschaft, unterbrochen von Nebelschwaden und Sonnenschein. Unsere Route führte uns vom Startort in Kottingbrunn auf der Weinbergstraße ins Rosental nach Sulz im Wienerwald, in Wolfsgraben wartete dann in einem rustikalem Lokal bereits eine Jause auf uns. Über den Hengstsattel nach Klausen–Leopoldsdorf ging es zum Mittagessen. Weiterlesen

Schlussfahrt 2007

Gelungenes Saisonende des COVC – fast 40 Oldtimer sowie strahlender Sonnenschein. Diese Schlußfahrt wurde von Alice und Wolfgang auf das beste vorbereitet und durchgeführt. Unser Strecke führte uns über die Höhenstrasse Richtung Tulln in die Wachau, wo wir uns dann am Jauerling zum Mittagessen trafen. Weiterlesen