Kategorien

Ausfahrt

Saisonstart des COVC 2016

Ein etwas anderer Saisonstart 2016. Fam. Jakob hat eingeladen, dass sich die Teilnehmer heuer einer Rätselrallye stellen. Dieser Einladung sind rund 30-35 Fahrzeuge(leicht schwankende Zahlen, da ein Kommen und Gehen <s>) plus Besatzung, gefolgt. Treffpunkt war zwischen 8.00 und 8.45 Uhr in Möllersdorf bei Traiskirchen. Dort wurden wir mit einem kleinen Geschenk von Fa. Forstinger und einem Roadbook versorgt. Bei der Fahrerbesprechung stellte sich heraus, dass Fam. Jakob eine ausgeklügelte Streckenführung sprich zwei verschiedene Fahrtrouten, vorbereitet hatte. Also war einem anderen Teilnehmer nach zufahren nicht wirklich die beste Idee. So gab es u.a. Dingen zu erkunden, die man nicht googeln kann. Eine neue Erfahrung – außerdem mussten wir uns mit einer Zahnbürste versorgen, aber das war an diesem Tag nicht die größte Herausforderung. Denn am Nachmittag waren sich alle einig, die größte Schwierigkeit war eine Kronenzeitung vom VORtag aufzutreiben. Es wurden Papiercontainer durchstöbert, Wirtshäuser gestürmt und Passanten um diese Zeitung ersucht. Unsere Strecke führte uns über Guntramsdorf, mit einer Station bei Fa NOVOMATIC. Dort haben wir die Möglichkeit bekommen, die private Oldtimer-Privatsammlung zu besichtigen. Weiterlesen

COVC Schlussfahrt 10. Oktober 2015

Gelungenes Saisonende an diesem kühlen Samstag, diesmal organisiert von Karin und Harald Rettich. Kurzzeitige Panik überkam Harald, nachdem sich 38 Fahrzeuge angemeldet hatten. Es kam aber so wie immer, kurzfristige Absagen und schließlich starteten wir mit rund 32 Autos. Treffpunkt war in der Kurvenbar in Leobendorf. Überrascht wurden wir von Fam. Rettich mit einem „Jausensackerl“, das jedes Teilnehmerpaar in die Hand gedrückt bekam. Schließlich fuhren wir ja in das Waldviertel und wer weiß, wann wir da was zum Essen bekommen, Nachdem alle pünktlich waren, konnte sich der Konvoi um 9.00 Uhr in Bewegung setzen. Das Loisium wurde aus organisatorischen Gründen links liegen gelassen und so war unsere 1. Pause im Schloss Haindorf bei Langenlois. Weiterlesen

Saisonstart des COVC 2015

 

Außergewöhnlicher, weil unbekannter (?) Treffpunkt für den Saisonstart 2015 war diesmal -die Panoramaschenke. Unser „Apothekermeister“ Heinz und seine charmante Gattin Maria, eröffneten die Ausfahrt mit einer Rätselrallye. Welche Ampel soll ich abbiegen? Sag, da wievielte Kreisverkehr war das jetzt? Nach Norden oder Süden, ich weiß es nicht mehr genau. Ganz egal, vor mir fährt Hans Juster, der wird es ja wissen – oder doch nicht? 🙂 Letztendlich fanden trotzdem alle 35 Fahrzeuge den richtigen Weg..Unsere Route führt uns zunächst über das Leithagebirge zum Seebad Rust, wo wir im „Katamaran“ eine kurze Kaffeepause einlegten. Dann umrunden wir den Neusiedler See, vorbei an Sopron und Balf, um zum Lustschloss der Fürsten Esterházy in Fertőd zu gelangen. Wo wir im Park des Schlosses Esterhazy unsere geliebten Oldtimer ausstellungsgerecht für alle Besucher und Fotografen positionieren durften. Weiterlesen

Schlussfahrt des COVC 2014

Jede Oldtimer-Saison geht einmal zu Ende…
Nachdem Wolfgang mit Anfang November 2014 seine Präsidentschaft beim COVC zurücklegen wird, organisiert er zum Abschluss die diesjährige Schlussfahrt. Es wurde eine Sternfahrt zum „Sterntalerhof“ nach Kitzladen. Rund 27 Fahrzeuge sind dieser Einladung gefolgt. Bei herbstlichen Temperaturen, aber keinem Regen trafen wir gegen Mittag beim Sterntalerhof ein. Weiterlesen

Saisonstart 2014

Mit Gottessegen starteten rund 50 COVC Mitglieder und Freunde in die diesjährige Saison und begaben sich auf die Spuren der Via Sacra.

Gestartet wurde im Stift Heiligenkreuz, wo die Organisatoren Maria und Hanspeter es möglich machten, dass wir uns in einem sonst gesperrtem Hof des Stiftes aufstellen durften. Durch Pater Karl bekamen wir vor der Abfahrt noch eine Fahrzeugweihe.Von Heiligenkreuz über Weissenbach zur unserer ersten Station, den Mariahilfberg. Dort wurde auch zu Mittag gegessen. Nach einem kurzen Spaziergang, mit Blick zum verschneiten Schneeberg, fuhren wir weiter nach Gutenstein und über den Rohrer Sattel ging es in die Kalte Kuchl. Nächste Rast war am Hafnerberg, wo es gottseidank wieder eine Jause gab. Weiterlesen

Schlussfahrt 2013

Noch nie haben wir uns bei einer Ausfahrt so sicher gefühlt 🙂
Es trafen sich an diesem sonnigen Morgen bei 8 Grad, ca. 35 Fahrzeuge zur diesjährigen Schlussfahrt. Start war beim Cafe Restaurant Monaco in Wr. Neudorf. Bei der Planung hat Raimund sogar auf den Zeitplan der Badner Bahn Rücksicht genommen.

Zu unserer Sicherheit hat er die Kreuzung auf die B17 mit Polizei absperren lassen. Nach kurzer Zeit war die nächste Polizei bereits Vorort um ein zügiges Abbiegen des Konvois zu ermöglichen. Da durften wir dann sogar bei Rot über die Ampel fahren. Ein tolles Gefühl und für diesen Tag nicht das letzte Mal.  Weiterlesen