Kategorien

Heuriger

COVC Schlussfahrt „Raimund Klostermann Gedenkfahrt“ 7. Oktober 2017

Neun Uhr hieß es von den Veranstaltern, Familie Rosner, treffen wir in der bekannten Panoramaschenke – und alle kamen. 30 Autos mit meist zwei Personen besetzt. Volles Haus schon in der Früh zum Frühstück.
Um 10 Uhr folgten wir dem Führungsauto nach Podersdorf zum Friedhof um den frühen Tod unseres lieben Club-Mitglieds Raimund Klostermann zu gedenken. Viele, fast alle staunten über die eleganten und großen Gräber auf diesem Friedhof. Ich habe noch niemals so viele, eigentlich alle, große Marmor und aufwändig gestylte Grabzierden gesehen.
Danach ging es in den bestens organisierten Gasthof direkt am Neusiedler See. Schnell und gut wurden wird versorgt.
Um 14 Uhr fuhr unsere „Karawane“ los zum Dorfmuseum in Mönchhof.
Und auch hier wiederum eine wunderbare Überraschung. „Volkskultur pur“, die gibt es in den rund 35 wieder errichteten Gebäuden, die alle aus dem Heideboden stammen. Hier können sie als Museumsgast in die Häuser eintreten, in den Räumen verweilen, in Erinnerungen schwelgen oder ganz einfach nur die Atmosphäre auf sich wirken lassen. Weiterlesen

Saisonstart des COVC 2015

 

Außergewöhnlicher, weil unbekannter (?) Treffpunkt für den Saisonstart 2015 war diesmal -die Panoramaschenke. Unser „Apothekermeister“ Heinz und seine charmante Gattin Maria, eröffneten die Ausfahrt mit einer Rätselrallye. Welche Ampel soll ich abbiegen? Sag, da wievielte Kreisverkehr war das jetzt? Nach Norden oder Süden, ich weiß es nicht mehr genau. Ganz egal, vor mir fährt Hans Juster, der wird es ja wissen – oder doch nicht? 🙂 Letztendlich fanden trotzdem alle 35 Fahrzeuge den richtigen Weg..Unsere Route führt uns zunächst über das Leithagebirge zum Seebad Rust, wo wir im „Katamaran“ eine kurze Kaffeepause einlegten. Dann umrunden wir den Neusiedler See, vorbei an Sopron und Balf, um zum Lustschloss der Fürsten Esterházy in Fertőd zu gelangen. Wo wir im Park des Schlosses Esterhazy unsere geliebten Oldtimer ausstellungsgerecht für alle Besucher und Fotografen positionieren durften. Weiterlesen

Saisonstart 2014

Mit Gottessegen starteten rund 50 COVC Mitglieder und Freunde in die diesjährige Saison und begaben sich auf die Spuren der Via Sacra.

Gestartet wurde im Stift Heiligenkreuz, wo die Organisatoren Maria und Hanspeter es möglich machten, dass wir uns in einem sonst gesperrtem Hof des Stiftes aufstellen durften. Durch Pater Karl bekamen wir vor der Abfahrt noch eine Fahrzeugweihe.Von Heiligenkreuz über Weissenbach zur unserer ersten Station, den Mariahilfberg. Dort wurde auch zu Mittag gegessen. Nach einem kurzen Spaziergang, mit Blick zum verschneiten Schneeberg, fuhren wir weiter nach Gutenstein und über den Rohrer Sattel ging es in die Kalte Kuchl. Nächste Rast war am Hafnerberg, wo es gottseidank wieder eine Jause gab. Weiterlesen

Schlussfahrt 2013

Noch nie haben wir uns bei einer Ausfahrt so sicher gefühlt 🙂
Es trafen sich an diesem sonnigen Morgen bei 8 Grad, ca. 35 Fahrzeuge zur diesjährigen Schlussfahrt. Start war beim Cafe Restaurant Monaco in Wr. Neudorf. Bei der Planung hat Raimund sogar auf den Zeitplan der Badner Bahn Rücksicht genommen.

Zu unserer Sicherheit hat er die Kreuzung auf die B17 mit Polizei absperren lassen. Nach kurzer Zeit war die nächste Polizei bereits Vorort um ein zügiges Abbiegen des Konvois zu ermöglichen. Da durften wir dann sogar bei Rot über die Ampel fahren. Ein tolles Gefühl und für diesen Tag nicht das letzte Mal.  Weiterlesen

Saisonstart COVC 2013

Erfolgreicher Saisonstart 2013.
Mit ca. 25 Fahrzeugen sind wir nach einer kurzen Begrüßung fast pünktlich um 9.00 Uhr bei der Bäckerei Schwarz abgefahren. Über den 23. Bezirk und Breitenfurt, durch Wälder und kurvenreichen Strassen sind wir gegen 10.15 Uhr bei unsere 1. Station, den Kirchenwirt in Kleinmariazell gelandet.

Nach einem kurzen Aufenthalt ging es weiter über den Hals nach Berndorf. Dort bestand die Möglichkeit die bekannten Stilklassen der Volksschule Berndorf zu besichtigen. Viele Mitglieder nutzen diese Gelegenheit. Nach diesem kulturellen Ausflug ging unsere Fahrt weiter zu den Myrafällen nach Muggendorf.

Weiterlesen

Saisoneröffnung 2012

Gelungener Saisonbeginn 2012, organisiert von Fam. Past. Der erste Sommertag mit angesagten 30 Grad an diesem 29. April, rund 25 Autos – Herz was willst Du mehr! Einziger Ausfall an diesem wunderschönen Tag durch unseren lieben Herbert Fischer. Sein Bentley war einfach durstig und hat ab dem 2. Treffpunkt gestreikt. Getroffen haben wir uns alle zu einem ausgezeichneten Frühstück,  gesponsert von unserem lieben Organisationsteam, Renate und Hans Past. Dafür recht herzlichen Dank und ein Extraapplaus für die Beiden. Weiterlesen

Nächster Clubabend

Veranstaltungen

    Keine Termine in diesem Zeitraum

weitere Termine